Silverboote Werft in Ähtäri (Finnland)

Der finnische Hersteller stellt zur Zeit 14 Modelle her, die durch hohe Qualität, ein durchdachtes Konzept mit hoher Funktionalität und erstklassigen Fahreigenschaften überzeugen. Die äussere Schale der Rumpfkonstruktion wird handgeschweisst, während die Innenschale aus GFK gefertigt wird, die selbstlenzend ist. Dadurch wird ein Optimum an Pflegeleichtigkeit und Haltbarkeit erreicht.

Silverboote werden in Handarbeit von erfahrenen Bootsbauern komplett in Finnland hergestellt.

  • Die Bootsmanufaktur in Finnland ist ein modernes und nachhaltiges Unternehmen, welches ein engagiertes, erfahrenes Team beschäftigt.

  • Die robuste Aluminium-Aussenschale mit den vorbereiteten Leerrohren.

  • Hier sieht man die mit PU-Schaum gefüllten, vorgefertigten Seitenwandmodule.

    Alu - Schaum - Alu: Ein Geniestreich der finnischen Bootsbauer, einzigartig und genial.

  • Keine Verstärkungen aus Holz - nichts kann faulen!

  • Auch die Innenschalen aus Kunststoff werden in Handarbeit hergestellt.

  • Zertifizierte Schweisser stellen die Boote in Handarbeit her.

  • Die sehr hohe Qualität zeichnet diese Boote aus.

Geschichte des Unternehmens Silver

Anfang der neunziger Jahre beschlossen fünf Männer ihren Traum zu verwirklichen und die weltbesten Motorboote zu bauen, ausgelegt für die anspruchsvollen Bedingungen in Nordeuropa. Sie gründeten ein eigenes Unternehmen und schon der erste Prototyp ging aus einem Schleppangelwettbewerb als Sieger hervor.

Seitdem ist die Serie der Silver-Boote zu einer kleinen Flotte angewachsen. Heute sind diese Aluboote überall auf den finnischen Gewässern zu sehen und finden zunehmend auch international wachsendes Interesse. Das ist kein Wunder, denn das durchdachte Konzept von Silver verbindet die besten Eigenschaften von Marinealuminium und glasfaserverstärktem Kunststoff. Wir nennen diese haltbaren, schönen Designprodukte AluFibre™-Boote. Als Käufer eines Silver-Bootes können Sie sicher sein, dass Sie ein langlebiges, pflegeleichtes Qualitätserzeugnis erworben haben, das sich durch hohe Funktionalität und erstklassige Fahreigenschaften auszeichnet.

Silver haben die AluFibre™ Technologie erfunden und fertigen alle Boote seit 1990 in dieser Bauweise an.

Silver. Just add water.

Vorteile des Werkstoffes Aluminium

Aluminium ist ein sehr leichtes Material welches ein hervorragendes Verhältnis von Festigkeit und Gewicht bietet. Aluminium ist bei gleicher Stärke doppelt so fest wie Glasfaser, viermal so fest wie ABS Thermoplastic und zehnmal fester als Sperrholz.
Das Resultat sind enorme Beschleunigungs- und Geschwindigkeitswerte bei geringerer Motorisierung als bei vergleichbaren GFK Booten. Ausserdem ist die Lebensdauer von Aluminiunbooten praktisch unbegrenzt.

Das Aluminiumboote auch bei leichter Grundberührung oder leichtem Auffahren an Land nicht gleich Schaden nehmen, ist sicherlich ein gutes Gefühl.

Wegen seiner geringen Dichte wird Aluminium gern dort verwendet, wo es auf geringe Masse ankommt, die zum Beispiel bei Transportmitteln zum geringeren Treibstoffverbrauch beiträgt, vor allem in der Luft- und Raumfahrt. Auch im Fahrzeugbau gewann es aus diesem Grund an Bedeutung; hier standen früher der hohe Materialpreis, die schlechtere Schweißbarkeit sowie die problematische Dauerbruchfestigkeit und die Verformungseigenschaften bei Unfällen (geringes Energieaufnahmevermögen in der sogenannten Knautschzone) im Wege. Schon in den 1930er Jahren verwendete ein amerikanisches Unternehmen Aluminium, um ein militärisches Amphibienfahrzeug leichter zu machen. Beim Bau von kleinen und mittleren Yachten wird die Korrosionsbeständigkeit von Aluminium gegenüber Salzwasser geschätzt, die sich nach Bildung einer dünnen, schützenden Oxidschicht an der Oberfläche ergibt.

Sicherheit

Eines der wichtigsten Grundsätze bei der Planung jedes einzelnen Bootsmodells ist die Sicherheit. Alle Silver-Boote sind durch die vollständige Ausschäumung der Seitenteile selbst unter maximaler Belastung unsinkbar und kentersicher. Selbstverständlich erfüllen alle Silver-Boote die Vorschriften der EU-Derektiv (CE-Zertifikat) für Sportboote.

Die Rümpfe sind durch stabile, geschweisste und gestützte Quer- und ausserdem durch Längsverstrebungen von innen und aussen zusätzlich verstärkt. Die Rumpfkonstruktion mit Materialstärken bis zu 6 mm ist dadurch äusserst stabil und langlebig.

Die selbstlenzende und rutschsichere Innenschale, robuste Rundum-Relinge und stabile Festmacher-klampen tragen zusätzlich zur Sicherheit bei.
Die Silver-Sicherheit - passive und aktive - ist ein wichtiges Kriterium für die Qualität.

Fahreigenschaften

Die Rumpfformen der Silver-Boote sind auf hohe Geschwindigkeiten ausgelegt. Durch den tiefen V-Boden ist das Fahrverhalten selbst bei hohen Geschwindigkeiten sehr richtungsstabil, sicher und es bildet sich nur eine niedrige Heckwelle aus. Die äusseren Führungs- und Kantenleisten tragen weiterhin zur Verbesserung der Fahreigenschaften bei. Sie bleiben bei Silver auch im Vorschiff vor Spritzwasser geschützt.

Silver-Boote können als reine Sport- und Freizeitboote, zweckmässige Angelboote und professionelle Rettungs- und Einsatzboote für den Ernstfall eingesetzt werden. Je nach Einsatzart können verschiedene Gegenstände wie Wasserski, Angelruten oder aber auch Tragbahren problemlos verstaut und mitgeführt werden. Das Zubehörprogramm mit verschiedenen Hafen-, Fahr-, Bug- und Heckpersenningen, Hardtop-Aufbauten und Geräteträgern erleichtern das individuelle Ausrüsten eines jeden Silver-Bootes.

Was ist AluFibre™?

Die von Silver entwickelte und geschützte AluFibre™ Bauweise unterscheidet sich grundlegend von den anderen Aluminiumbooten.

Der durch Schweissen hergestellte Rumpf aus Marine-Aluminium (Alu) ist äusserst robust und wartungsfrei. Aluminium rostet nicht und ist unempfindlich gegen Stösse und Steinschläge.
Die aus GFK (Fibre) gebaute Innenschale bietet zusätzlichen Komfort und Funktionalität und ist äussert einfach zu reinigen. In den vielen zweckmässigen und abschliessbaren Stauräumen können sogar ungewöhnlich lange Gegenstände verstaut werden und mit hochwertigen Polstern ergänzt werden.

Sie profitieren von der äusserst langlebigen Aussenschale eines Arbeitsbootes kombiniert mit dem hochwertigen, pflegeleichten Innenraum eines modernen Sportbootes und dies bei bester Schalldämmung.